Suche in SOZIALLOTSE Merkstein


Mehrere Suchbegriffe bitte durch Komma (,) trennen.

Thema ...

... Demenz

 

Alzheimergesellschaft (Selbsthilfeorganisation)

Alzheimer Gesellschaft StädteRegion Aachen e.V.

Selbsthilfe Demenz

In der Alzheimer Gesellschaft StädteRegion Aachen e.V. haben sich Menschen zusammengeschlossen, die auf vielfältige Weise Betroffene und ihre Familien unterstützen. Dazu zählen städteregionsweit Beratungs- und Informationsangebote, Selbsthilfegruppen, Tanzveranstaltungen und andere gesellige Angebote. Außerdem vermietet die die Alzheimer Gesellschaft in Aachen Zimmer in zwei Pflege-Wohngemeinschaften.

 

Das Angebot vor Ort in Herzogenrath:

  • Selbsthilfegruppentreffen für Angehörige von Menschen mit Demenz
    Die Teilnehmenden erfahren Entlastung durch den solidarischen Erfahrungsaustausch und erhalten hilfreiche Informationen.
    Monatlich mittwochs von 17:00 – 19:00 Uhr im AWO Sozial- und Begegnungszentrum, Anne-Frank-Str. 2.
  • Beratung
    Selbsthilfeberatung durch betroffene Angehörige sowie Fachberatung finden nach Absprache statt.
  • Gemütlicher Kaffeenachmittag
    Menschen mit Demenz und Zugehörige verbringen eine schöne Zeit miteinander.

    Monatlich in der Regel am 1. Sonntag von 15:00 – 17:00 Uhr im Grube-Adolf-Park, Fördermaschinenhaus, Hans-Landrock-Straße. 
     
  • Tanzveranstaltung im Klösterchen für Menschen mit und ohne Demenz
    Zweimal jährlich im Soziokulturellem Zentrum Klösterchen, Dahlemer Str. 28. 
    In Kooperation mit Tanzstudio INTAKT und RegioSportBund Aachen.
  • Demenz Partner Schulungen und Informationsveranstaltungen …
    … werden regelmäßig angeboten und können von interessierten Gruppen jederzeit angefragt werden.

 

Anschrift: 
Josef-von-Görres-Str. 82a, 52064 Herzogenrath (nur Postanschrift)

Telefon: 02406-8096866

Auskunft erteilt: Ursula Kreutz-Kullmann

E-Mail: info(at)alzheimergesellschaft-aachen.de

Homepage: www.alzheimergesellschaft-aachen.de

 


 

VdK- TV, Häusliche Pflege bei Demenz 

Mit verschiedenen Kurzfilmbeiträgen unterstützt Sie der VdK mit wertvollen Informationen.

Ein Filmbeitrag über 4:51 Min. geht auf das Thema Pflege ein.

Hildegard Brinkhoffs Mann ist gehbehindert und an Demenz erkrankt. Sie pflegt ihn zuhause und hilft ihm nicht nur beim Aufstehen und Hinlegen, im Bad und beim Gang auf die Terrasse. Durch seine Demenzerkrankung muss sie auch „für ihn mitdenken“. Dies alles geht nicht ohne Unterstützung. Yvonne Knobloch vom Sozialverband VdK rät deshalb pflegenden Angehörigen, Entlastungsangebote in Anspruch zu nehmen. Nur so lässt sich die Pflegesituation zu Hause bewältigen. Denn Angehörige wie Hildegard Brinkhoff müssen darauf achten, dass sie sich mit der selbstgestellten Aufgabe nicht überfordern.

Bitte anklicken: https://vdktv.de/?s=demenz

 


 

Für Menschen mit Demenz - Malteser Hilfsdienst e.V. 

Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen stellt der Malteser Hilfsdienst in Aachen-Richterich zwei besondere Angebote bereit: den Begleitungsdienst (BED) und das Café Malta.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Ute Wilden
Telefon:  0241 - 997 384 00
Mobil:  0151 - 557 495 97
E-Mail:  ute.wilden(at)malteser.org

Bitte hier anklicken:  http://www.serviceportal-zuhause-im-alter.de/fileadmin/sozialeswohnen/Praxisbeispiele/Anlaufstellen/niedrigschwellige__wohnortnahe_Angebote/Seniorenberater_Aachen-Richterich/seniorenberatung_flyer_web.pdf

 


 

Wohnraum demenzgerecht umgestalten

Orientierung, Sicherheit und Wohlbefinden sind die wichtigsten Aspekte der Wohnungsgestaltung für Demenzerkrankte, die nach wie vor in ihrem Zuhause leben. In der Musterwohnung Demenz erfahren die Teilnehmer einfache, gut umsetzbare sowie kostengünstige Möglichkeiten, die eigene Wohnung „demenzfreundlicher“ zu gestalten. Dazu gehören neben praktischen Tipps auch Informationen zu technischen Unterstützungssystemen. Die Musterwohnung ist einer durchschnittlichen Wohnung nachempfunden, also realitätsnah konzipiert. Die Vorschläge zur Gestaltung sind demnach gut umsetzbar.

Die Musterwohnung kann von Mitgliedern aller Kassen nach Anmeldung besichtig werden.

Kontakt:
AOK Rheinland/Hamburg
Promenadenstraße 1-3 (Nebengebäude)
52428 Jülich

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 16 Uhr

Anmeldung unter:
Telefon: 02461-682-299
E-Mail: ac.demenz(at)rh.aok.de

Internet: http://www.aok.de/pk/rh/inhalt/musterwohnung-demenz/

Thema ...

Behinderung | Demenz | Essen a.R. | Frauenhilfe | Gewalt | Hausnotruf |  Jugend | Kinderschutz | Pflege | Psyche | Rente | Selbsthilfe | Senioren | Sozialkaufhaus | Sozialrecht | Tafel | Familien

 


 

Themenübersicht  Notfallnummern