Suche in SOZIALLOTSE Merkstein


Mehrere Suchbegriffe bitte durch Komma (,) trennen.

Thema ...

... Hausnotruf

Gerade als alleinstehender älterer Mensch stellt man sich die Frage: „Was mache ich, wenn mir in meinen vier Wänden etwas geschieht? Wer kommt dann zur Hilfe?“ Der Hausnotruf ist dafür eine gute und komfortable Lösung. Die dazu benötigte Anlage lässt sich in jeder Wohnung schnell und ohne Aufwand anbringen.

Man benötigt hierzu lediglich den Telefonanschluss sowie eine ganz normale 220-Volt-Steckdose. Das Hausnotrufgerät besteht aus einem Basisgerät, welches wie ein herkömmliches Telefon genutzt werden kann.

Ab dem Pfleggrad I werden anteilig Kosten von 18,36 € / Monat von der Pflegeversicherung übernommen!

 

DRK mbH Städteregion Aachen

Auskunft erteilt:
Team Hausnotruf

Telefon: 02405 6039 140
E-Mail: hausnotruf(at)drk.ac

Mehr Infos: http://www.drk.ac/angebote/alltagshilfen/hausnotruf-drk-aachen.html

 

Anschrift:
Henry Dunant Platz 1
52146 Würselen

 


 

Die Johanniter

Region Aachen-Düren-Heinsberg

Kundenservice Soziale Dienste

Auskunft erteilt:

Frau Babic

Telefon: 02 41 / 91 838 – 80 

E-Mail: sozdie.aachen(at)johanniter.de

Mehr Infos: https://www.johanniter.de/dienstleistungen/notrufsysteme/

 

Anschrift:
Rotter Bruch 32–34
52068 Aachen


 

MALTESER HILFSDIENST e.V. 

Telefon: 02461 - 97 35 12

Internet: http://www.malteser.de/hausnotruf/online/?msclkid=4ea9f881cebb186ccc2da592ff545d34&utm_source=bing&utm_medium=cpc&utm_campaign=BRAND&utm_term=malteser%20hausnotruf&utm_content=B_Malteser_Hausnotruf

 

Thema ...

Behinderung | Demenz | Essen a.R. | Frauenhilfe | Gewalt | Hausnotruf |  Jugend | Kinderschutz | Pflege | Psyche | Rente | Selbsthilfe | Senioren | Sozialkaufhaus | Sozialrecht | Tafel | Familien

 


 

Themenübersicht  Notfallnummern