Aktuelle Neuigkeiten ...

... wissen was passiert!

 

Coronavirus INFO

 

 

 

C o r o n a v i r u s

- Hygiene- und Verhaltenshinweise beachten!
- Verschiedene Organisationen bieten einen Einkaufsservice an (siehe unten) 

                                                                                                                                                                                                      Quelle: YouTube

 

Gesunde Menschen schützen sich vor einer Infektion wie folgt:

  • Hände waschen
    Die Hände häufig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel reinigen. Gründliches Händewaschen dauert etwa 30 Sekunden.

  • Händeschütteln vermeiden

  • Schleimhäute schützen
    Mund, Nase und Augen nicht mit den Händen berühren

  • Körperkontakte vermeiden
    Auf unnötige Körperkontakte wie Begrüßung per Handschlag, Küsschen und Umarmung verzichten

  • Abstand halten
    Engen Kontakt zu Personen vermeiden. Idealerweise mindestens zwei Meter. 

 

Wie kann ich andere vor einer Ansteckung schützen?

  • In ein Taschentuch niesen und Taschentuch umgehend entsorgen (z.B. Abfalleimer mit Deckel).
    A l t e r n a t i v 
  • In die Armbeuge husten oder niesen.

 

Erkennen

Erste Krankheitszeichen sind Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Einige Betroffene leiden zudem an Durchfall.
Bei einem schweren Verlauf können Atemprobleme oder eine Lungenentzündung eintreten. Nach eine Ansteckung
können Krankheitssymptome bis zu 14 Tage später auftreten. (Quelle: BZgA)

Bei Verdacht einer Erkrankung

Personen, die starke Beschwerden aufweisen, oder den Verdacht haben an einer Corona-Virus-Infektion erkrankt zu sein, rufen an Werktagen zuerst bitte ihren Hausarzt an. Zuerst anrufen und nicht sofort die Praxis aufsuchen, damit Infektionen nicht noch weiter übertragen werden. 
Eine Alternative wurde über die Abstrichzentren (siehe Info) geschaffen. Wer sich testen lassen will, muss unbedingt vorab die unten genannte Telefonnummer anrufen.  

 

INFO

  • Verlässliche Antworten und Informationen („Zusammen gegen Corona“) des Bundesministeriums für Gesundheit zur Eindämmung der Verbreitung des Virus:
    https://www.zusammengegencorona.de/

Aktuelles und Pressekonferenzen 


 

 


Informationen für ArbeitnehmerInnen:


  • Kompaktinfo über Hilfen für Unternehmen, Selbstständige und Beschäftigte im Überblick mit zielführenden Links:

    I.   Finanzhilfen / Zuschüsse / Liquidität 
    II.  Hilfe für Beschäftigte / Kurzarbeitergeld
    III. Bürgschaften, Kredite, Haftungsfreistellungen
    IV. Handlungsfähigkeit von Unternehmen, Stifungen und Vereinen
    V.   Arbeitsschutz
    VI. Mobilität
    VII. Information und Beratung

    Zum Download bitten den Link anklicken:  https://www.soziallotse-merkstein.de/media/PDF/Kompaktinfo_Soforthilfen.pdf
 

 

  • Kompaktinfo über Hilfen für Unternehmen, Selbstständige und Beschäftigte im Überblick mit zielführenden Links:

    I.   Finanzhilfen / Zuschüsse / Liquidität 
    II.  Hilfe für Beschäftigte / Kurzarbeitergeld
    III. Bürgschaften, Kredite, Haftungsfreistellungen
    IV. Handlungsfähigkeit von Unternehmen, Stifungen und Vereinen
    V.   Arbeitsschutz
    VI. Mobilität
    VII. Information und Beratung

    Zum Download bitten den Link anklicken:  https://www.soziallotse-merkstein.de/media/PDF/Kompaktinfo_Soforthilfen.pdf

 

Achtung: Die Notrufnummern 110 und 112 bitte für wirkliche Notfälle freihalten!

Einkaufsservice

Verschiedene Organisationen in Herzogenrath und im Nordkreis bieten für Risikogruppen, alte, kranke, gefährdete Menschen, einen Einkaufsservice an.
 

Organisation

Ansprechpartner

Kontaktmöglichkeit

Anmerkungen

Pfarreien in Herzogenrath-Mitte

Pfarrer Joachim Lebrecht

02406 - 3203

Evangelische
Kirchengemeinde

Pfarrerin Renate Fischer-Bausch

02406 – 61 27 5

Für Merkstein

Evangelische
Kirchengemeinde

Pfarrer Frank
Ungerathen

02407 – 18 47 4

Für Kohlscheid

DRK in der
Städteregion

Hotline
02405 – 60 39 33 8

 

Zurück

Thema ...

Behinderung | Demenz | Essen a.R. | Frauenhilfe | Gewalt | Hausnotruf |  Jugend | KinderPflege | Psyche | Rente | Selbsthilfe | Senioren | Sozialkaufhaus | Sozialrecht | Tafel | Familienhilfe

 

 


 

Themenübersicht  Notfallnummern